LAUSITZER EINLADUNG
Juni 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

gerade in der politischen Arbeit werden Ergebnisse durch Druck erzeugt. Um Druck zu erzeugen, ist eine kritische Masse notwendig.  Aus diesem Grund gründete sich unter der Führung des BVMW 2013 mit der Mittelsdandsallianz ein Zusammenschluss aus Fachverbänden. Mit dem jüngsten Mitglied, dem Bund der Steuerzahler, verdoppelt sich die Zahl der vertretenen Unternehmen und Mitglieder auf nunmehr 530 000, die mehr als 10 Mio Mitarbeiter beschäftigen. Im Beisein von Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries besiegelten beim Parlamentarischen Abend des Mittelstands in Berlin Mittelstandspräsident Mario Ohoven und Steuerzahlerbundspräsident Reiner Holznagel die Zusammenarbeit mit ihren Unterschriften. Bei den insgesamt schwieriger werdenden wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen ist es um so wichtiger, eine starke Stimme des Mittelstands zu etablieren.

BVMW Präsident Mario Ohoven im Interview, Thema: Steuern runter, jetzt!

Mittelstandsnews aus Berlin, Ausgabe Juni: Mittelstand aktuell

Wir sind Ihre Stimme - die Stimme des Mittelstands

Mit freundlichen Grüßen ...



.... Ihre BVMW Ansprechpartner

Eckhard Höse

für Elbe-Elster

Marion Arndt

für TF, LDS-Nord,
Berlin-Süd 

Ralf Henkler

für OSL, LDS-Süd,
CB und SPN

Jeffrey Bereuter

für BVMW Oberlausitz  


Veranstaltungen BVMW

Thema: Cottbus: Wahlforum zur Bundestagswahl 2017 Termin: Mi, 07.06.2017, 18:00 Uhr
Schwerpunkte:
weitere Infos
Nach einem Eingangsstatement der Kandidaten werden ihnen Fragen zu den folgenden drei Schwerpunkten gestellt, um die Standpunkte der Parteien zu erfahren: 1. Energiepolitik, 2. Einwanderungspolitik, 3. Aktive Wirtschaftsförderung für kleine und mittelständische Unternehmen. Individuelle Fragen der Gäste sind erwünscht.
Ort: Radisson Blu Hotel Cottbus, Vetschauer Straße 12, 03048 Cottbus Ansprechpartner: Ralf Henkler
Kosten: 15,00 € pro Person Anmeldung: zur Anmeldung

Thema: Einladung: 'PERSONAL TOTAL' Termin: Mi, 14.06.2017, 13:00 Uhr - 17:00 Uhr
Schwerpunkte:
weitere Infos
Die Wirtschaft in Südbrandenburg wächst. Die Zahl der frei verfügbaren Fachkräfte ist in gleichem Maße auf ein Minimum zusammengeschmolzen. Als Personalverantwortliche/r kennen Sie die Auswirkungen. Es ist schwer geworden, geeignete Fachkräfte zu finden. Wir möchten das Thema aufgreifen und Ihnen mit dem neuen Veranstaltungsangebot „Personal Total“ theoretisches Wissen, aktuelle Informationen und praktische Erfahrungen rund um das Thema Personalgewinnung und -bindung vermitteln. Für das erste Forum haben wir die Schwerpunkte IT im Arbeitsrecht und Möglichkeiten der modernen Arbeitszeitgestaltung ausgewählt. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung unter 'weitere Infos'.
Ort: TAW Cottbus, Feigestraße 3, 03046 Cottbus Ansprechpartner: Ralf Henkler
Kosten: Mitglieder des BVMW frei, Gäste 20 € pro Person Anmeldung: zur Anmeldung

Thema: Lausitzer Leuchttürme - Gesprächsgast ist Michael Stein, Geschäftsführer der KSC Kraftwerks-Service Cottbus Anlagenbau GmbH Termin: Do, 15.06.2017, Beginn 18:00 Uhr
Schwerpunkte:
weitere Infos
Mit nahezu 200 Mitarbeitern ist die KSC Anlagenbau GmbH mit Sitz in Jänschwalde ein regionales Schwergewicht. War das Unternehmen in der Vergangenheit stark abhängig von der Energiewirtschaft, werden durch den Geschäftsführer Michael Stein zunehmend neue Geschäftsfelder entwickelt. Sein Unternehmen vollzieht schon jetzt, worüber die Politik noch lange diskutieren wird. Die KSC ist somit ein eindrucksvolles Beispiel dafür, wie sich die Wirtschaft selbst helfen kann. Freuen Sie sich auf einen stimmgewaltigen und unterhaltsamen Michael Stein, der mit seinem Unternehmen in mehrfacher Hinsicht einen großen Beitrag für die regionale Entwicklung übernimmt.
Ort: Cafehaus Methner, Spremberger Str. 21/22, 03046 Cottbus Ansprechpartner: Ralf Henkler
Kosten: Eintritt: frei Anmeldung: zur Anmeldung

Thema: EINLADUNG: 'BTU Konkret', das 'Institut für Gesundheit' stellt sich vor Termin: Mi, 28.06.2017, von 14:00 Uhr - 17:30 Uhr
Schwerpunkte:
weitere Infos
Mit der Zusammenlegung der Hochschule Lausitz und der BTU Cottbus zur "Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg" wurden gesundheitsbezogene Studiengänge in Senftenberg etabliert. 2016 gründete sich das "Institut für Gesundheit". Wir möchten Ihrem Unternehmen der Gesundheits-, der Physiotherapie- und der Pflegewirtschaft das "Institut für Gesundheit" mit seinen Strukturen und Arbeitsschwerpunkten vorstellen. Weitere Informationen zur Veranstaltung entnehmen Sie bitte der Einladung unter "weitere Infos".
Ort: BTU, Universitätsplatz 1, 01968 Senftenberg (großer Senatssaal, R 2.209) Ansprechpartner: Ralf Henkler
Kosten: kostenfrei Anmeldung: zur Anmeldung

Thema: BVMW Unternehmerinnenabend ... Termin: Di, 04.07.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Schwerpunkte:
weitere Infos
... „in vino sanitas“ Weinbergwanderung und Jungweinprobe am Großräschener See
Seit 2012 hat Großräschen seinen eigenen Weinberg. Aufgerebt, gepflegt und beerntet wird der Weinberg von der „Jung-Winzerfamilie“ Wobar aus Großräschen. 2015 konnten die ersten Beeren zu Wein vergoren werden. Viele interessante Informationen rund um den noch recht jungen Weinanbau in der Lausitz gibt es an diesem Abend. Nach der Weinbergwanderung an den Ufern des Großräschener Sees kehren wir zur Jungweinprobe und einem passenden Abendessen in das „Haus der Landwirtschaft“ ein. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Einladung unter "weitere Infos".
Ort: Treffpunkt: IBA Terrassen, Seestr. 100, 01983 Großräschen Ansprechpartner: Ralf Henkler
Kosten: siehe weitere Infos Anmeldung: zur Anmeldung

Thema: Lausitzer Leuchttürme - Gesprächsgast ist Manfred Kurde, Tyroller Hydraulik Herzberg GmbH Termin: Do, 13.07.2017, Beginn 18:00 Uhr
Schwerpunkte:
weitere Infos
Manfred Kurde ist Gründer und langjähriger Geschäftsführer des Unternehmens. In den Bereichen Industriehydraulik, Hydraulikzylinder, Hydraulikaggregate, Sondermaschinen und Fahrzeugaufbauten formte er das Unternehmen zu einem regional und national gefragten Spezialisten.
Ort: Schloss Grochwitz, Schlossallee 1, 04916 Herzberg (Elster) Ansprechpartner: Eckhard Höse, Ralf Henkler
Kosten: Eintritt: frei Anmeldung: zur Anmeldung


Veranstaltungen unserer Mitglieder

Sommerkonzert: Gregor Meyle & Band

Die Veranstaltung findet am 24.06.2017 in der Freilichtbühne Spremberg statt. Einlass ist ab 18:00 Uhr. Start ist 19:30 Uhr mit der Vorband um Clara Louise. Tickets für Gregor Meyle in der Freilichtbühne gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet bei Eventim und Reservix. Ansprechpartnerin: Tina Sammulat, Lehmann Crew Cottbus, Tel. 0355 4303234


Thema: FOCUS: Mittelstand beim Martinshof Rothenburg Termin: Do, 24.08.2017 um 15.30 Uhr
Schwerpunkte:
weitere Infos
ACHTUNG - Bitte beachten Sie den neuen Veranstaltungstermin!!
Bei einem Rundgang werden Sie interessante Einblicke bekommen. Der Martinshof bietet Betreuung, Werkstätten, Gastronomie, Ausbildung von Fachkräften usw. Welche Bezugspunkte es dabei zu und für Unternehmen gibt, wird Ihnen durch kurze Informationen von den verantwortlichen Fachleuten gegeben.
Ort: Martinshof Rothenburg Diakoniewerk, Mühlgasse 10, 02929 Rothenburg/O.L. Ansprechpartner: Hannelore Stange, Jeffrey Bereuter
Kosten: frei Anmeldung: zur Anmeldung

Expertenberatungen in unserer Region

Thema: Kostenloser Beratertag , Elbe-Elster Kreis Termin: Mi, 21.06.2017 ab 11:00 Uhr
Schwerpunkte:
weitere Infos
Rechtsberatung
Die Beratungsleistung erfolgt durch Mitglieder des BVMW-Expertenringes.
Angesprochen sind Unternehmen, Gewerbetreibende und Existenzgründer aller Branchen.
Ort: Landgasthof Jentsch, 03253 Schönborn, Am Dorfplatz 1 Ansprechpartner: Eckhard Höse
Kosten: frei Anmeldung: zur Anmeldung

BVMW Ausland

  • Auslandsmärkte erschließen, der BVMW unterstützt Sie bei Ihren Marktrecherchen: Möchten Sie neue internationale Märkte erschließen? Der BVMW ermöglicht Ihnen den direkten Zugang über unsere Auslandsbüros bzw. über unsere knapp 400 Ansprechpartner im Ausland, die Ihre internationalen Ambitionen kompetent begleiten.

Neue Mitglieder im BVMW - Herzlich willkommen im BVMW!

Name: Bäcker Wahn
Sitz: Bahnhofstr. 20, 03226 Vetschau
Geschäftsbereiche: Bäckerei mit traditionellen Backrezepten und innovativen Produkten. Hier bekommen die Teiglinge die Reifezeit die sie benötigen, um ein besonderes Aroma zu entwickeln. Dazu werden ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau verwendet.
weitere Informationen: Ralf Henkler oder hier
Name: DVAG Cottbus
Sitz: Parzellenstraße 2, 03046 Cottbus
Geschäftsbereiche: Die Deutsche Vermögensberatung AG (DVAG) ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen, das 1975 von Prof. Dr. Reinfried Pohl gegründet wurde. Heute ist die DVAG mit rund 3.400 Direktionen und Geschäftsstell mit rud 6 Mio. Kunden Deutschlands größte eigenständige Finanzberatung.
weitere Informationen: Ralf Henkler
Name: Planungsbüro Kucher
Sitz: Cottbuser Str. 14, 03130 Tschernitz
Geschäftsbereiche: Kompetenter Partner für die Realisierung von Neubau, Um- u. Ausbau sowie für die Sanierung, beginnend v. d. allgem. Beratung über die Konzeption u. den Entwurf bis hin zur Ausführung u. Fertigstellung
weitere Informationen: Ralf Henkler oder hier
Name: WP Systems GmbH
Sitz: Am Dürrbachgraben 1, 01945 Ruhland
Geschäftsbereiche: Entwicklungsschmiede für innovative Produkte in der Wartung von Windkraftanlagen.
weitere Informationen: Ralf Henkler oder hier

Der BVMW in den Medien

"Hier ist immer gutes Wetter - außer bei Veranstaltungen" - Lausitzring-Chef Josef Meier berichtet bei "Lausitzer Leuchttürmen" über sein Engagement (Wochenkurier vom 05.05.2017)

Neue Wohlfühloasen im Spreeauenpark praktische Wirtschaftsförderung in Cottbus LR vom 13.05.2017

BVMW fordert Investitionsschub bei Forschung und Entwicklung BVMW Präsident Mario Ohoven im Interview mit NTV


Partner des BVMW werden

Profitieren Sie von den Vorteilen des größten unabhängigen Unternehmensnetzwerkes in Deutschland. Wir geben Ihnen regional, national und global Unterstützung bei der Entwicklung Ihrer unternehmerischen Ziele. Möchten Sie uns kennen lernen? Kontaktieren Sie uns hier, wir kommen auf Sie zu.


Impressum
Sie erhalten diesen Newsletter als Mitglied im Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), Regionalverband Südbrandenburg.
Leiter der Wirtschaftsregion Cottbus-Niederlausitz Ralf Henkler | Postadresse: Am Nordrand 40 | 03044 Cottbus | Telefon: 0355-48540991 | E-Mail: sekretariat-cottbus@bvmw.de | Homepage: www.bvmw.de | Eingetragen in das Vereinsregister Berlin-Charlottenburg Nr. 19361 Nz | Newsletter Redaktionssystem : Level9 GmbH, Mehringdamm 97, 12169 Berlin
Wenn Sie den Newsletter zukünftig nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie folgenden Link.
.